Öffnungszeiten

Sommerzeit (ab Ende März)

Mo, Mi, Fr & Sa   07.00 – 11.00 Uhr
17.30 – 19.00 Uhr
Di & Do 17.30 – 19.00 Uhr

Winterzeit (ab Ende Okt.)

Mo, Mi, Fr & Sa   07.00 – 11.00 Uhr
16.30 – 18.30 Uhr
Di & Do 16.30 – 18.30 Uhr


Alles Gemüse produzieren wir auf unserem Hof. Das Sortiment im Hoflädeli ergänzen wir mit Produkten aus der Region von anderen Biobetrieben, der Biofarm in Kleindietwil und der Lindmühle AG in Birmenstorf.

Produkte

Offenmilch, Freilandeier, Nudeln mit Eier und Dinkelnudeln, Erdbeerkonfi, Quittengelée, Tomatensaucen, Bräzeli, Rindfleischmischpakete (ab 10kg, auf Bestellung), Bauernschüblig und Mostbröckli



Fleischmischpacket:
Wir bieten auf Bestellung 3 bis 4 mal im Jahr Rindfleischmischpakete an. Beim Fleischzerlegen sind wir dabei. Die verschiedenen pfannenfertig zugeschnittenen Fleischstücke werden von uns für die Kunden vakuumiert und in Mischpakete abgepackt.
Ein 10 oder 20 kg Mischpaket enthält folgende Fleischarten: Braten, Siedfleisch, Voressen, Saftplätzli, Hackfleisch, Plätzli à la minute, Geschnetzeltes, Entrecôtes, Huft- und Hohrückensteak und Filet. Zusätzlich erhält man auf Wunsch gratis Leberplätzli und Markbeinknochen dazu.
Jede Fleischart wird proportional so verteilt, wie sie von einem Rind anfallen.



Käse, Joghurt und Quark vom Biohof Rüebisberg Bachs.
Teemischungen vom Biohof Obereichi.



Biofarmprodukte: Senf, Rapsoel, versch. Essig, Birnel, Müesli usw.



Gautschi Biosaucen z.B. Mayonnaise, Senf und versch. Salatsaucen, Bauernhof-Glace von der Familie Aellig und Bio-Forellen von Ch. Utzinger



Saisonal: Baumnüsse, Dörrtomaten, Dörrbohnen und getrocknete Öpfelringli

Freitags:Buurebrot, Urdinkel- und Vollkornbrot, jeden letzten Freitag im Monat: Butterzopf und Dinkelbutterzopf Urdinkelbutterzopf.



Geschenkskörbe:
Suchen Sie ein spezielles Kunden-, Firmen- oder Geburtstagsgeschenk?
Wir stellen gerne für Sie nach Ihren Wünschen verschiedene Geschenkskörbe mit Produkten aus unserem Hoflädeli zusammen.



Früchte: Erdbeeren im Juni



↑ nach oben

Saisongemüse: Nüsslisalat, Grünspargel, Erbsen, Rhabarber, Kopfsalat, Tomaten, Gurken, Zucchetti, Stangenbohnen, Peperoni, Knoblauch, Endiviensalat, Zuckerhutsalat, Kabis, Kürbis, Kartoffeln, Rüebli, Zwiebeln, Randen, Sellerie





Getreide: Weizen, Urdinkel, Roggen, Gerste, Hafer, Haferflocken
Mehl: Urdinkelvollkornmehl, Urdinkelmehl, Urdinkelhalbweissmehl, Weizenhalbweissmehl



↑ nach oben

Backstube

Jeden Freitag ist Agnes schon früh in der Backstube anzutreffen, damit rechtzeitig um 7.00 Uhr die verschiedenen Brote und am letzten Freitag im Monat die Zöpfe für die Kundschaft fertig gebacken sind.
Den Teig bereitet sie schon am Vortag zu, damit er im Kühlschrank genügend Zeit zum „Aufgehen“ hat und viele Geschmackstoffe bilden kann.

Die verschiedenen Brote werden natürlich ohne jegliche Zusätze nur aus Mehl, Wasser, Bio-Knospenhefe und Meersalz hergestellt.

Der Zopfteig wird mit Bio-Knospenbutter verfeinert und enthält ebenfalls keine Zusatzstoffe, nur Weizenhalbweissmehl, Milch, Butter, Eier, Bio-Knospenhefe und Meersalz.
Für den Urdinkelruchzopf verwenden wir reines Urdinkelhalbweissmehl anstelle von dem Weizenhalbweissmehl.

Bio-Knospenhefe besteht nur aus organischen Produkten, wie z.B. Getreide aus biologischer Knospenproduktion, und ist GVO-frei. (GVO: Gentechnisch veränderte Organismen)